1. Registrierung

Die Registrierung zu einer Schulung oder Veranstaltung der Berlin Product People GmbH ist verbindlich und verpflichtet den Teilnehmer bzw. die beauftragende Partei zur Zahlung der Teilnahmegebühren. Nach ihrer Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Wir informieren Sie zwei Wochen vorher über weitere Einzelheiten zu der Schulung, u.a. zu Ort, Anreise, Ablauf und einer geeigneten Vorbereitung auf die Schulung.

2. Begleichung der Teilnahmegebühren

Die Rechnungsstellung erfolgt in Anschluss an die Registrierung. Mit Erhalt der Rechnung werden die Teilnahmegebühren, sofern nichts anderes vereinbart ist, unmittelbar fällig, spätestens jedoch 5 Tage vor Schulungsbeginn. Sind die Teilnahmegebühren zum Schulungsbeginn nicht entrichtet worden, so behält sich die Berlin Product People GmnbH vor, den Teilnehmer von der Schulung auszuschließen. Ein Ausschluss aus diesem Grund berechtigt nicht, die Zahlung der Teilnahmegebühren zu verweigern.

3. Schulungs- und Veranstaltungsänderungen bzw. -absagen

Öffentliche Schulungen udn Verstaltungen werden seitens der Berlin Product People GmbH Monate im Voraus geplant. Aufgrund dieser Gegebenheiten behalten wir uns vor Termine, Zeiten, Veranstaltungsorte sowie Trainer zu ändern. Wir behalten uns ebenfalls vor, Schulungen und Veranstaltungen abzusagen, wenn die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird und daher das Lernerlebnis der Teilnehmer nicht gesichert ist. Im Falle von Veranstaltungsabsagen erstatten wir die Teilnahmegebühren in voller Höhe, sofern wir nicht einen alternativen Termin anbieten. Auf jeden Fall werden die Teilnehmer rechtzeitig von den Änderungen in Kenntnis gesetzt. Weitergehende Ansprüche aus Veranstaltungsabsagen werden ausgeschlossen; für Kosten, die den Teilnehmern aus der Absage entstehen, wird keine Haftung übernommen.

4. Stornierung & Erstattung

Die Stornierung einer Schulungs- bzw. Veranstaltungsteilnahme ist ausschließlich schriftlich möglich. Im Falle einer Stornierung fallen folgende Gebühren an:

  • 42 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Der Rücktritt kostenlos möglich. Wir erstatten die Teilnahmegebühren in voller Höhe mit Ausnahme der Gebühren des Ticketshop, sofern die Registrierung für die Schulung über diesen erfolgt ist.
  • 41 bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 30 % der Teilnahmegebühren.
  • 21 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühren.
  • 13 bis 0 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der Teilnahmegebühren.

Wird ersatzweise ein anderer Teilnehmer gestellt, so werden keine Stornogebühren fällig. Es fallen ebenfalls keine Stornierungsgebühren an, wenn die Teilnahme einvernehmlich und verbindlich einmalig auf eine andere Schulung verschoben wird.

Haftung

Die Haftung der Berlin Product People GmbH ist im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit — gleich aus welchem Rechtsgrund — ausgeschlossen. Die Berlin Product People GmbH haftet ausschließlich für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden.

Sie haftet ebenfalls bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder im Falle der Verletzung vertraglicher Kardinalspflichten. Im letzteren Fall ist die Haftung für vertragsuntypische, unvorhersehbare Schäden auf die Höhe des vereinbarten Entgelts beschränkt, im allen anderen Fällen auf einen Betrag von maximal EUR 500,00 im Einzelfall. Die Haftung für mittelbare Schäden oder Folgeschäden und für den entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Haftung der Berlin Product People GmbH im Falle höherer Gewalt.

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung, soweit die Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Regelungen nicht beschränkbar ist wie im Fall der Übernahme einer ausdrücklichen Garantie durch die Berlin Product People GmbH und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

5. Weitere Regelungen

Mit der Registrierung zu einer Schulung oder Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer mit der Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Schulungsabwicklung sowie der Zusendung von Informationsmaterial über weitere Veranstaltungen einverstanden. Die Speicherung und Verarbeitung wird hierbei von der Berlin Produkt People GmbH bzw. deren Dienstleister vorgenommen.

Alle ausgegebenen Schulungsunterlagen sind urheberrechtlich seitens Scrum.org bzw. der Berlin Produkt People GmbH geschützt. Die Schulungsunterlagen dürfen in keiner Form kopiert, veröffentlicht oder in sonstiger Weise vervielfältigt und Dritten zugänglich gemacht werden.

Gewährt die Berlin Produkt People GmbH Rabatte, so können diese nicht miteinander kombiniert werden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Beteilgten einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.