Ein ChatGPT Jobinterview für eine Scrum-Master-Position

In Kürze: Ein ChatGPT Jobinterview für eine Scrum-Master-Position

Kann ein großes Sprachmodell, das nicht auf „Agile“ spezialisiert ist, ein Vorstellungsgespräch für eine Scrum-Master-Stelle bestehen? In diesem ChatGPT Jobinterview habe ich die neueste generative KI von OpenAI auf die Probe gestellt. Ich habe hierzu mehrere Fragen aus dem Leitfaden „73 Scrum Master Interview Questions“ (siehe unten) entnommen, die das gesamte Spektrum abdecken, vom allgemeinen Bild bis hin zu spezifischeren Fragen, die nur mit praktischer Erfahrung des Interviewten beantwortet werden können.

Lesen Sie also weiter und erfahren Sie, ob Scrum Master bald durch einen Chatbot ersetzt werden.

ChatGPT Job Interview for a Scrum Master Position — Berlin-Product-People.com

🗞 Soll ich Sie über Artikel wie diesen informieren? Großartig! Sie können sich hier für den Newsletter "Food for Agile Thought" anmelden und sich über 36.000 Abonnenten anschließen.

🎓 Nehmen Sie an einer von Stefans kommenden Professional Scrum-Schulungen teil!

🖥 🇩🇪 Professional Scrum Master Schulung mit PSM I Zertifikat — Online: 31. Januar bis 3. Februar 2023.

Hands-on Agile 49: ChatGPT — Age-of-Product.com

📈 Join 100-plus peers: Hands-on Agile 49: ChatGPT.

Das ChatGPT Jobinterview

Die Aufgabe für dieses ChatGPT Jobinterview bestand darin, ein Screening-Interview von etwa 30 Minuten zu gestalten, um zu entscheiden, wie mit einer fiktiven Bewerbung für eine Scrum-Master-Stelle durch ChatGPT verfahren werden soll.

Alle Fragen stammen aus dem Leitfaden "73 Scrum Master Interviewfragen", einschließlich der Hinweise auf geeignete Antworten. (Zum Beispiel bezieht sich "Q 03" im folgenden Text auf die dritte Frage des Leitfadens.)

Ich habe die Befragung von ChatGPT an zwei Tagen durchgeführt: am 2022-12-18 von 16:00 bis 16:40 Uhr MEZ und am 2023-01-08 von 6:10 bis 6:45 Uhr MEZ. Ich habe die Antworten von ChatGPT nicht editiert; die Übersetzung erfolgte per Deepl.com. Wenn ChatGPT keine eindeutigen Antworten gegeben hat, habe ich das Modell mit Folgefragen erkundet.

Die Eröffnungsfrage

Frage: Vielen Dank für Ihre Bewerbung als Scrum Master! Warum sind Sie eine gute Besetzung für diese Stelle?

ChatGPTs Antwort:

Vielen Dank, dass Sie mich für die Stelle des Scrum Masters in Betracht ziehen! Ich glaube, dass ich gut in diese Rolle passe, weil ich ein gutes Verständnis von Scrum und dem agilen Framework habe und in der Lage bin, effektiv mit Teammitgliedern und Stakeholdern zu kommunizieren und zu moderieren. Ich bin auch in der Lage, mit Konflikten umzugehen und Diskussionen zu moderieren, um Lösungen zu finden, und ich bin in der Lage, Teams dabei zu helfen, die Werte und Praktiken von Scrum einzuhalten. Außerdem bin ich in der Lage, mich an neue Situationen und Umgebungen anzupassen, und ich bin bestrebt, kontinuierlich zu lernen und mich zu verbessern.

Kommentar: Daumen hoch; wir ignorieren einfach die fehlende Berufserfahrung für das restliche ChatGPT Jobinterview.

Folgefrage: Warum ist es von Vorteil, wenn sich das Team an die Werte und Praktiken von Scrum hält?

ChatGPTs Antwort:

Die Einhaltung der Werte und Praktiken von Scrum kann einem Entwicklungsteam eine Reihe von Vorteilen bieten, darunter:

  1. Erhöhte Transparenz: Scrum legt Wert auf Transparenz und Offenheit, was den Teammitgliedern helfen kann, besser zu verstehen, woran ihre Kollegen arbeiten und wie ihre Arbeit in das Gesamtprojekt passt. Dies kann dazu beitragen, die Kommunikation und Zusammenarbeit im Team zu verbessern.
  2. Verbesserte Adaptionsfähigkeit: Scrum betont, wie wichtig es ist, sich an Veränderungen anzupassen und auf neue Informationen zu reagieren, sobald diese verfügbar werden. Dies kann dem Team helfen, agiler zu sein und auf veränderte Umstände oder Anforderungen zu reagieren.
  3. Verbesserter Fokus: Durch die Befolgung des Scrum-Frameworks kann sich das Team darauf konzentrieren, in kleinen Schritten Werte zu schaffen, anstatt zu versuchen, die gesamte Arbeit auf einmal zu erledigen. Dies kann dem Team helfen, motiviert zu bleiben und beständig Fortschritte zu machen.
  4. Erhöhte Verantwortlichkeit: Scrum verlangt von den Teammitgliedern, dass sie die Verantwortung für ihre Arbeit übernehmen und für die Einhaltung ihrer Verpflichtungen einstehen. Dies kann dazu beitragen, die Gesamtqualität der Arbeit des Teams zu verbessern und sicherzustellen, dass das Team seine Ziele erreicht.

Insgesamt kann die Einhaltung der Werte und Praktiken von Scrum einem Entwicklungsteam helfen, effektiver und effizienter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Kommentar: Es ist ein guter Start!

Cannot see the form?
Please click here.

Q 03: Der Scrum Master als Problemlöser

Frage: Sollte ein Scrum Master Probleme im Namen des Scrum Teams beseitigen?

Guidance: Ein Scrum Master sollte sich nicht darum kümmern, Probleme zu beseitigen, die das Scrum Team selbst lösen kann, egal wie oft diese Anforderung in Stellenanzeigen erwähnt wird. Wenn sich ein Scrum Master wie ein 'Scrum-Elternteil' verhält, wird sich sein Team niemals selbst organisieren.

Ein Scrum Team muss lernen, seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Dies führt in der Regel unweigerlich zu Misserfolgen, Sackgassen und anderen ungeplanten Ausflügen, wenn das Team etwas Neues lernt. Daher wird ein Team am Anfang mehr Anleitung als üblich vom Scrum Master benötigen. Solche Ratschläge sollten jedoch nicht zu einer Übung in beschützender "Erziehung" werden - ein Team muss aus seinen Fehlern lernen dürfen.

Allerdings gibt es einen Bereich, in dem der Scrum Master tatsächlich Probleme im Namen des Teams beseitigt. Diese Haltung des Scrum Masters kommt dann zum Tragen, wenn das Scrum Team das Problem nicht selbst lösen kann, z. B. weil es sich um ein Organisationsproblem handelt. Jetzt sprechen wir von "Hindernissen". In dieser Situation wird der Scrum Master zum Problemlöser des Scrum Teams.

ChatGPTs Antwort:

Es liegt nicht in der Verantwortung des Scrum Masters, Probleme im Namen des Scrum Teams zu beseitigen. Die Hauptaufgabe des Scrum Masters ist es, dem Scrum Team zu dienen und es vor externen Unterbrechungen und Ablenkungen zu schützen. Der Scrum Master kann das Team jedoch dabei unterstützen, Wege zur Lösung von Problemen zu finden und Hindernisse für den Fortschritt zu beseitigen.

Das Scrum-Team ist dafür verantwortlich, seine eigenen Probleme zu lösen und Wege zur Verbesserung seiner Prozesse und Arbeit zu finden. Der Scrum Master kann helfen, indem er das Team coacht, Diskussionen moderiert und bei Bedarf Unterstützung und Anleitung bietet. Es ist jedoch wichtig, dass das Scrum-Team die Verantwortung für seine eigenen Probleme übernimmt und gemeinsam nach Lösungen sucht, anstatt sich darauf zu verlassen, dass der Scrum Master die Probleme in seinem Namen beseitigt.

Kommentar: Die Antwort von ChatGPT ist eine vernünftige Interpretation der Verantwortlichkeiten eines Scrum Masters und betont, wie wichtig es ist, dem Team zu helfen, sich selbst zu organisieren. Ein Team muss sich die Verantwortung für seinen Problem- und Lösungsraum und seine Arbeitsweise zu Eigen machen.

Q 10: Überwindung des Widerstands von Interessenvertretern

Frage: Du hast die Stakeholder deines Produkts bereits in Scrum geschult. Doch nach der Anfangsphase der Einführung von Scrum, wenn die ersten Hindernisse auftauchen, widersetzen sich einige dieser Stakeholder der weiteren Einführung. Welche Strategie verfolgst du und welche Erfahrungen hast du im Umgang mit solchen Situationen?

Guidance: Diese Frage soll den Austausch von Ideen und Erfahrungen bei der Überwindung von Widerständen gegen Scrum innerhalb einer Organisation fördern. Außerdem zeigt die Vertrautheit mit agilen Umsetzungsproblemen, die in vielen Organisationen vorkommen, die Erfahrung deines Bewerbers.

Dein Kandidat sollte auch mit den Herausforderungen vertraut sein, denen sich mittlere Führungskräfte bei der Umstellung auf agile Praktiken stellen müssen. Zum Beispiel ist der Wechsel von einem Befehls- und Kontrollstil (d. h. Menschen zu führen und ihnen zu sagen, was sie zu tun haben) zu einer dienenden Führung — und damit die Abkehr von Taylors Prinzipien — nicht für jeden geeignet.

ChatGPTs Antwort:

Als Sprachmodell habe ich keine persönliche Erfahrung im Umgang mit Situationen, in denen sich Stakeholder gegen die weitere Einführung von Scrum wehren.

Hier sind jedoch einige Strategien, die ein Scrum Master in Betracht ziehen kann, wenn er mit dieser Herausforderung konfrontiert wir

  1. Identifiziere die Ursache des Widerstands: Es ist wichtig zu verstehen, warum sich die Stakeholder gegen die weitere Einführung von Scrum wehren. Sind sie sich der Vorteile nicht sicher oder haben sie Bedenken wegen der Auswirkungen auf ihre Arbeit? Wenn du die Ursache verstehst, kann der Scrum Master das Problem effektiver angehen.
  2. Kommuniziere die Vorteile: Die Stakeholder verstehen die Vorteile von Scrum vielleicht nicht ganz, oder sie sind skeptisch, was den Wert von Scrum angeht. Es kann hilfreich sein, die Vorteile von Scrum auf eine Art und Weise zu kommunizieren, die für die Interessengruppen relevant ist und ihre Bedenken anspricht.
  3. Ermutige die Stakeholder zur Beteiligung: Wenn du die Stakeholder in den Scrum-Prozess einbeziehst, können sie den Wert des Frameworks erkennen und sich stärker in den Erfolg des Projekts einbringen. Der Scrum Master kann die Stakeholder dazu ermutigen, an Scrum-Events wie dem Sprint Review und der Retrospektive teilzunehmen.
  4. Biete kontinuierliche Unterstützung und Weiterbildung an: Es kann hilfreich sein, die Beteiligten kontinuierlich zu unterstützen und zu schulen, damit sie den Scrum-Prozess verstehen und wissen, wie er ihnen helfen kann. Dazu können regelmäßige Besprechungen, Schulungen oder persönliches Coaching gehören.
  5. Sei flexibel: Es ist wichtig, daran zu denken, dass jedes Team und jede Organisation anders ist und der Scrum-Prozess möglicherweise an die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen des Teams angepasst werden muss. Der Scrum Master sollte bereit sein, bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen, um den anhaltenden Erfolg des Rahmenwerks zu gewährleisten.

Als Sprachmodell habe ich keine persönliche Erfahrung im Umgang mit dieser Art von Situationen. Ich kann jedoch allgemeine Hinweise geben, die auf meinem Verständnis von Scrum und den Prinzipien effektiver Kommunikation und Konfliktlösung basieren.

Kommentar:Diese Antwort ist ein spannender Moment im ChatGPT Jobinterview! ChatGPT gibt zu, dass es in dieser Situation keine Erfahrung aus erster Hand hat. (Das wäre gelinde gesagt überraschend.) ChatGPT schafft es aber auch, die unangenehme "Ich weiß es nicht"-Situation zu überwinden, indem er auf die Metaebene wechselt und allgemeine Kommunikations- und Konfliktlösungsprinzipien auf die Stakeholder-Beziehungen eines Scrum-Teams anwendet.

Q 19: Das machbare Sprint-Ziel

Frage: Welche Faktoren sollte ein Scrum-Team bei der Sprint-Planung berücksichtigen, um ein realisierbares Sprint-Ziel festzulegen?

Guidance: Typische Kriterien, die ein Scrum-Team berücksichtigen sollte, sind zum Beispiel:

  • Wer wird während des Sprints anwesend sein; ist jemand im Urlaub oder krankgeschrieben?
  • Verlassen Leute das Team, was einen Wissenstransfer in letzter Minute erfordert, oder müssen neue Teammitglieder ordentlich eingearbeitet werden?
  • Wird es während des Sprints Feiertage geben?
  • Haben wir alle notwendigen Werkzeuge und sind wir mit ihnen vertraut?
  • Sind wir mit dem Teil der Anwendung vertraut, an dem wir arbeiten werden? Oder ist das unbekanntes Terrain?
  • Sind wir auf irgendwelche Abhängigkeiten von anderen Teams angewiesen?
  • Wie hoch sind die technischen Schulden, die wir angehen müssen?
  • Wie war die bisherige Leistung des Scrum-Teams?

Weil jedes Scrum-Team ein unendliches Spiel spielt, gibt es keine Gewinner. Höchstwahrscheinlich werden die Stakeholder ein Scrum-Team als erfolgreich ansehen, wenn es in jedem einzelnen Sprint einen Mehrwert für die Kunden und das Unternehmen schafft.

Aus Sicht des Teams erfordert der Aufbau von Beziehungen und Vertrauen zu den Stakeholdern daher ein Erwartungsmanagement wie an der Wallstreet: Die Stakeholder schätzen eine zuverlässige Lieferung mehr als sporadische Produktivitätsausbrüche. Dieses Verständnis sollte das Scrum-Team bei der Festlegung machbarer Sprint-Ziele leiten.

ChatGPTs Antwort:

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die ein Scrum-Team berücksichtigen sollte, wenn es während der Sprintplanung ein realisierbares Sprint Goal festlegt. Zu diesen Faktoren gehören:

  1. Die Kapazität des Teams: Das Team sollte überlegen, wie viel Arbeit es realistischerweise während des Sprints erledigen kann, je nach Kapazität und verfügbaren Ressourcen. Es ist wichtig, sich ein Ziel zu setzen, das angesichts der Kapazitäten des Teams anspruchsvoll, aber erreichbar ist.
  2. Die Arbeit, die zum Erreichen des Ziels nötig ist: Das Team sollte sich Gedanken über die Arbeit machen, die zum Erreichen des Ziels nötig ist, einschließlich der Komplexität der Aufgaben und des Aufwands, der dafür nötig ist.
  3. Abhängigkeiten: Das Team sollte alle Abhängigkeiten berücksichtigen, die sich auf das Erreichen des Ziels auswirken können, z. B. Arbeiten, die von anderen Teams erledigt werden müssen, oder externe Faktoren, die den Fortschritt des Teams beeinflussen können.
  4. Die bisherige Leistung des Teams: Das Team sollte sich überlegen, wie es in der Vergangenheit gearbeitet hat und wie viel Arbeit es in der Regel in früheren Sprints erledigen konnte. Das kann dem Team helfen, ein realistisches Ziel für den aktuellen Sprint zu setzen.
  5. Die langfristigen Ziele des Teams: Das Team sollte sich Gedanken über die langfristigen Ziele des Projekts machen und darüber, wie die während des Sprints geleistete Arbeit zu diesen Zielen beitragen wird.

Durch die Berücksichtigung dieser Faktoren kann das Team ein realisierbares Sprint-Ziel festlegen, das herausfordernd, aber erreichbar ist und dem Team hilft, Fortschritte bei den langfristigen Zielen des Projekts zu machen.

Folgefrage: Was ist mit der technischen Schuld und den vorhandenen Fähigkeiten?

ChatGPTs Antwort:

Technische Schulden und vorhandene Fähigkeiten sind ebenfalls wichtige Faktoren, die bei der Festlegung eines realistischen Sprint-Ziels zu berücksichtigen sind.

Technische Schulden sind die Ansammlung von technischen Herausforderungen und Problemen, die ein Team noch nicht gelöst hat. Diese Herausforderungen können den Fortschritt des Teams verlangsamen und es erschweren, das Sprint-Ziel zu erreichen. Bei der Festlegung eines realistischen Sprint Goals sollte das Team berücksichtigen, wie hoch die technischen Schulden sind und ob es die Kapazitäten hat, sie innerhalb des Sprints zu bewältigen.

Vorhandene Fähigkeiten sind ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Das Team sollte die Fähigkeiten und das Fachwissen der einzelnen Teammitglieder berücksichtigen und überlegen, wie sie zum Erreichen des Sprint Goals eingesetzt werden können. Wenn dem Team bestimmte Fähigkeiten fehlen, um die Arbeit abzuschließen, muss es das Ziel möglicherweise anpassen oder Wege finden, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben.

Durch die Berücksichtigung der technischen Schulden und der verfügbaren Fähigkeiten kann das Team ein realisierbares Sprint Goal festlegen, das die Herausforderungen und Einschränkungen berücksichtigt, die sich auf die Erreichung des Ziels auswirken können. Das kann dem Team helfen, effektiver und effizienter zu arbeiten und letztendlich bessere Ergebnisse für das Projekt zu erzielen.

Kommentar: Okay, dieser Teil des ChatGPT Jobinterviews benötigte eine Folgefrage, um auch bestehende technische Schulden und die Fähigkeiten des Teams als entscheidende Faktoren für die Festlegung des Sprint Goals zu identifizieren. Ansonsten ist es auch nicht schlecht, fünf von acht Faktoren auf Anhieb zu erkennen.

Q 27: Die 'Definition von Ready'

Frage: Ist es in Ordnung, als Scrum Team eine 'Definition of Ready' zu verwenden?

Guidance: Die Verwendung einer "Definition of Ready" hängt von der Situation des Scrum-Teams ab. Nehmen wir zum Beispiel an, es handelt sich um ein junges Team, das noch mit den Mechanismen von Scrum kämpft. In diesem Fall kann es eine vorübergehende Hilfe sein, um das Team bei der Verwaltung und Verfeinerung des Produkt-Backlogs und der Sprintplanung zu entlasten. Andererseits hat ein erfahrenes Scrum-Team sein Mojo gefunden und ist in der Regel nicht mehr auf derartige Stützräder angewiesen.

Angenommen aber, die "Definition of Ready" wird dogmatisch als Checkliste verwendet und alle Arbeitsaufgaben während des Sprint Planning abgelehnt, die nicht zu 100 Prozent von diesem neuen Standard abgedeckt sind. In diesem Fall führst du den alten Wasserfall-Prozess durch die Hintertür wieder ein, nur dass es diesmal die Entwickler sind, die das tun.

Noch schlimmer wäre es, wenn die Organisation eine "Definition of Ready" als Team-Maßstab oder Indikator für die "Kompetenz" eines Scrum-Teams in der agilen Produktentwicklung verwenden würde.

ChatGPTs Antwort:

Ja, es ist generell akzeptabel, wenn ein Scrum-Team eine "Definition of Ready" (DoR) verwendet, um seine Arbeit zu steuern. Eine DoR ist eine Reihe von Kriterien, die ein Team festlegt, um zu bestimmen, wann ein Produkt-Backlog-Element bereit ist, in einen Sprint aufgenommen zu werden.

Der Zweck eines DoR ist es, sicherzustellen, dass das Team eine klare Vorstellung von der zu erledigenden Arbeit hat und voll und ganz darauf vorbereitet ist, sie zu erledigen. Mit einer DoR kann das Team vermeiden, mit der Arbeit an Aufgaben zu beginnen, die es nicht vollständig verstanden hat oder die noch nicht fertiggestellt werden können, wodurch es effizienter und effektiver arbeiten kann.

Eine DoR sollte auf die Bedürfnisse des Teams und des Projekts zugeschnitten sein und kann Kriterien wie die folgenden enthalten:

  • Die Aufgabe ist klar definiert und wird vom Team verstanden
  • Für die Aufgabe wurden alle notwendigen Abnahmekriterien definiert
  • Die Aufgabe wurde richtig dimensioniert und geschätzt
  • Alle notwendigen Abhängigkeiten wurden identifiziert
  • Alle notwendigen Ressourcen (z. B. Werkzeuge, Daten etc.) sind verfügbar.

Die Verwendung eines DoR kann einem Scrum-Team dabei helfen, sicherzustellen, dass es zur richtigen Zeit an den richtigen Aufgaben arbeitet und dass es über die notwendigen Informationen und Ressourcen verfügt, um die Arbeit abzuschließen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die DoR ein lebendiges Dokument sein sollte, welches das Team ständig aktualisiert und an die sich ändernden Bedürfnisse des Projekts anpasst.

Kommentar: Obwohl ich die Anwendung einer DoR im Allgemeinen nicht befürworte, da diese Art von Stützrädern schnell zu etwas Tückischem werden kann, hat ChatGPT die positiven Aspekte einer DoR aufgezeigt. In einem ChatGPT Jobinterview würde ich allerdings einen Hinweis darauf begrüßen, dass das DoR-Konzept Scrum erweitert.

Q 41: Stakeholder zum Sprint Review locken

Frage: Was kann ein Scrum-Team tun, um Stakeholder zur Teilnahme am Sprint Review zu bewegen?

Guidance: Meiner Erfahrung nach musst du das Sprint Review innerhalb der Organisation "verkaufen", zumindest zu Beginn der Anwendung von Scrum:

  • Helfe den Stakeholdern dabei, die Bedeutung des Sprint Reviews zu verstehen, indem du sie richtig aufklärst: Organisiere Workshops, biete Sprechstunden an, etc.
  • Biete den Stakeholdern eine regelmäßige, hilfreiche Kommunikation an, z. B. einen Newsletter, der über die Arbeit des Scrum-Teams informiert und dem Sprint Review vorausgeht.
  • Versuch, das höhere Management davon zu überzeugen, regelmäßig an den Sprint Reviews des Teams teilzunehmen. Die Aussicht auf ein persönliches Gespräch mit dieser Person ist für die Stakeholder oft sehr motivierend, ebenfalls teilzunehmen.
  • Wähle einen Termin für den Sprint Review, der für die Stakeholder geeignet ist. Sprint Reviews auf einen Montagmorgen oder Freitagnachmittag zu legen, ist ein Anfängerfehler.
  • Das Gleiche gilt für den Ort des Sprint Reviews. Überlege dir im Voraus, wie du die beste Erfahrung für eine gemischte Umgebung bieten kannst. (Persönliche und Remote-Teilnehmer.)
  • Bewerbe deinen Sprint Review, indem du z. B. Flugblätter in der Kantine oder Cafeteria auslegst oder Datum und Uhrzeit in den unternehmenseigenen Nachrichtenkanälen oder Netzwerken bekannt gibst. Sei kreativ!

Löse das Problem, indem du es bei der nächsten Retrospektive ansprichst, und bitte das gesamte Scrum-Team um Unterstützung, um das Problem zu beheben; es ist nicht nur eine Sache zwischen dem Product Owner und dem Scrum Master.

ChatGPTs Antwort:

Es gibt ein paar Dinge, die ein Scrum-Team tun kann, um Stakeholder zur Teilnahme am Sprint Review zu bewegen:

  1. Kommuniziere den Wert des Sprint Reviews: Die Stakeholder nehmen eher am Sprint Review teil, wenn sie wissen, welchen Wert es für das Projekt hat. Das Team kann die Vorteile des Sprint Reviews kommunizieren, z. B. die Möglichkeit, den Fortschritt des Teams zu sehen und Feedback zu geben, und die Gelegenheit, sich über die Richtung des Projekts abzustimmen.
  2. Lade die Stakeholder im Voraus ein: Es ist wichtig, die Stakeholder rechtzeitig vor dem Sprint Review einzuladen, damit sie ihre Teilnahme planen können. Das Team kann die Einladungen schon lange vor dem Treffen verschicken und sie daran erinnern, wenn der Termin näher rückt.
  3. Mache den Sprint Review ansprechend und interaktiv: Die Wahrscheinlichkeit, dass die Stakeholder teilnehmen, steigt, wenn sie den Sprint Review ansprechend und interaktiv finden. Das Team kann Techniken wie Demonstrationen, Vorführungen und interaktive Präsentationen einsetzen, um das Treffen interaktiver und ansprechender zu gestalten.
  4. Ermutige zur Teilnahme: Das Team kann die Stakeholder ermutigen, sich am Sprint Review zu beteiligen, indem es sie um ihr Feedback und ihren Input bittet. Das kann dazu beitragen, dass sich die Beteiligten stärker in das Projekt eingebunden fühlen und motivierter sind, an zukünftigen Sprint Reviews teilzunehmen.

Insgesamt ist es wichtig, dass das Team den Stakeholdern den Wert des Sprint Reviews vermittelt und das Treffen so ansprechend und interaktiv wie möglich gestaltet, um die Teilnahme zu fördern.

Kommentar: Eine weitere akzeptable Antwort im Rahmen des ChatGPT Jobinterviews. Ich würde Bonuspunkte für den Hinweis geben, dass die Stakeholder darüber aufgeklärt werden müssen, wie Scrum als Rahmenwerk funktionieren soll und wie sie zum Erfolg eines Scrum-Teams beitragen können, z. B. indem sie am Sprint Review teilnehmen und Feedback geben.

Q 52: Volatile Velocity

Frage: Dein Scrum-Team hält die Prognosen und Sprint-Ziele nicht ein, und die Velocity ist unbeständig. Was sind die wahrscheinlichen Gründe für dieses Problem, und wie würdest du dieses Problem mit dem Team angehen?

Guidance: Dein Kandidat sollte den Bekanntheitsgrad von "Velocity" als gängigste Messgröße für den Fortschritt eines Teams erläutern. Er sollte außerdem erklären können, warum Velocity insgesamt eine zweifelhafte agile Metrik ist und aufzeigen, dass quantitative Metriken nicht ideal geeignet sind, um den Fortschritt eines Teams bei der Beherrschung von Scrum zu messen.

Viele Faktoren tragen dazu bei, dass die Velocity eines Scrum Teams schwankt, zum Beispiel:

  • Neue Teammitglieder, die an Bord kommen;
  • Erfahrene Mitglieder verlassen das Team;
  • Das Team arbeitet auf unbekanntem Terrain;
  • Das Team arbeitet mit altem, wahrscheinlich nicht dokumentiertem Code;
  • Das Team stößt auf unerwartete technische Schulden;
  • Feiertage und krankheitsbedingte Ausfälle reduzieren die Kapazität des Teams;
  • Ein Eingriff der Geschäftsführung, der den Umfang des Sprints verändert; und
  • Das Team befasst sich mit ungeplanten vorrangigen Fehlern.

Eine weitere häufige Ursache dafür, dass ein Scrum-Team seine Prognosen nicht einhalten kann, ist, dass das Produkt-Backlog des Teams schlecht vorbereitet ist, so dass die Arbeitsaufgaben für das Team schwer zu verstehen sind. Umgekehrt können die Projekte, die dem Team übergeben werden, unter schlecht dokumentiertem Legacy-Code, übermäßigen technischen Schulden oder zu viel fehlerhaftem und schlecht geschriebenem Code leiden — all das macht eine Prognose zu einem Glücksspiel.

Schließlich sollte sich dein Kandidat nicht dem Trugschluss hingeben, dass die Einführung von Scrum in einem Team nur deshalb funktioniert, weil die Prognosen und die Velocity eines Scrum-Teams übereinstimmen. Die agilen Bücher zu frisieren ist einfach!

ChatGPTs Antwort:

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein Scrum-Team seine Prognosen und Sprint-Ziele immer wieder verfehlt und seine Velocity unbeständig ist.

Ein paar mögliche Gründe für dieses Problem sind:

  1. Mangel an klaren Zielen: Wenn das Team keine klaren Ziele hat oder nicht genau weiß, was es erreichen will, kann es für das Team schwierig sein, Fortschritte zu machen oder genaue Prognosen für seine Arbeit zu erstellen.
  2. Schlechte Schätzung: Wenn das Team den Umfang und die Komplexität seiner Arbeit nicht richtig einschätzt, kann es seinen Fortschritt nicht genau vorhersagen oder sich keine realistischen Ziele setzen.
  3. Schleichende Ausweitung des Umfangs: Wenn das Team den Umfang seiner Arbeit nicht effektiv verwaltet und dieser sich ständig ändert, kann es für das Team schwierig sein, Fortschritte zu machen oder genaue Prognosen zu erstellen.
  4. Schwache Zusammenarbeit und Kommunikation: Wenn das Team nicht effektiv zusammenarbeitet und miteinander kommuniziert, kann es für sie schwierig sein, ihre Arbeit zu koordinieren und Fortschritte bei der Erreichung ihrer Ziele zu machen.

Um diese Probleme mit dem Team anzugehen, könnte der Scrum Master Folgendes tun:

  1. Helfe dem Team dabei, klare Ziele für jeden Sprint zu definieren, und stelle sicher, dass jeder im Team versteht, was man erreichen will.
  2. Arbeite mit dem Team zusammen, um seine Schätzungsfähigkeiten zu verbessern, und hilf ihm, den Umfang und die Komplexität seiner Arbeit richtig einzuschätzen.
  3. Hilf dem Team dabei, den Umfang der Arbeit effektiv zu verwalten, indem du klare Grenzen setzt und einen Prozess für die Verwaltung und Priorisierung von Änderungen des Arbeitsumfangs einführst.
  4. Ermutige das Team, seine Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, und erleichtere Diskussionen und Problemlösungsrunden, damit sie effektiver im Team arbeiten können.

Indem sie diese Probleme ansprechen und dem Team helfen, die notwendigen Fähigkeiten und Prozesse zu entwickeln, können Scrum Master dem Team helfen, Fortschritte bei der Erreichung ihrer Ziele zu machen und ihre Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen.

Kommentar: ChatGPT hat ein paar allgemeine Dinge erwähnt, die bei der Vorhersagbarkeit helfen. Das Beharren auf einer "genauen Vorhersage" ist jedoch problematisch, da es so etwas in einer komplexen Umgebung nicht gibt. Außerdem wird nicht erwähnt, wie wichtig die Verfeinerung des Produkt-Backlogs und die frühzeitige Einbindung der Teammitglieder in den allgemeinen Produktentwicklungsprozess sind, die allesamt zu einer besseren Vorhersagbarkeit beitragen. Die Ideen, wie ein Scrum Master sein Team unterstützen könnte, sind lediglich eine Wiederholung der ersten Liste und damit nicht hilfreich für das ChatGPT Jobinterview im Allgemeinen.

Bis jetzt ist dies die schwächste Antwort des ChatGPT-Jobinterviews für eine Scrum Master-Stelle.

Q 56: Das erste Scrum-Team bilden

Frage: Wie würdest du das erste Scrum Team in deiner Organisation aufbauen?

Guidance: Wenn eine Organisation auf Scrum umsteigt und gleichzeitig mit erheblichen organisatorischen, geschäftlichen und technischen Problemen zu kämpfen hat, sollten die Gründungsmitglieder der Scrum Teams Freiwillige sein, denen die vor ihnen liegende Herausforderung völlig klar ist, und nicht Leute, die zum Dienst verpflichtet werden. Die besten Freiwilligen sind diejenigen, die unbedingt beweisen wollen, dass agiles Arbeiten der effektivste Weg ist, um ein Ziel zu erreichen.

Kandidaten für die Rolle des Scrum Masters sollten so scharfsinnig sein, dass sie vorschlagen, alle Mitglieder des Produktlieferungsteams sowie die C-Level-Führungskräfte, die den Übergang unterstützen, zu einem Kickoff-Meeting einzuladen. Das Ziel des Kickoff Meetings ist es, die Mitglieder der Entwicklungs- und Produktteams dabei zu unterstützen, wie sie sich selbst zu den ersten funktionsübergreifenden Scrum Teams wählen. Kickoff-Meetings können ein paar Stunden oder mehrere Tage dauern, je nach den Gegebenheiten einer bestimmten Organisation.

Trotz der Bedeutung des Kickoff-Meetings für eine Scrum-Einführung, würde es zu viel Zeit in Anspruch nehmen, auf dessen Struktur einzugehen. Stattdessen ist es wichtiger, dass deine Kandidaten die Idee der Team-Selbstwahl verinnerlichen und einen kurzen Fahrplan präsentieren, wie es mit den neu gebildeten Scrum Teams weitergehen soll.

Auch wenn es ein wenig von den vorhandenen Fähigkeiten, der Erfahrung und der Ausbildung der Mitglieder der neuen Scrum Teams abhängt, sollten deine Kandidaten damit rechnen, dass sie nach einem Kickoff-Meeting die Grundlagen von Scrum vermitteln müssen. Sie könnten vorschlagen, dies durch eine Reihe von Workshops oder ein On-the-Job-Training mit Übungen zur Verfeinerung des Produkt-Backlogs, zum Schreiben von User Stories, zur Schätzungen, zur Erstellung von Boards und zur Einrichtung von Kollaborationssoftware zu tun.

ChatGPTs Antwort:

Um das erste Scrum-Team in einer Organisation zu gründen, gibt es ein paar Schritte, die befolgt werden können:

  1. Identifiziere die Ziele des Teams: Es ist wichtig, zunächst die Ziele des Teams zu bestimmen und zu wissen, was es erreichen will. Das hilft dem Team, seinen Zweck zu verstehen und seine Bemühungen zu konzentrieren.
  2. Das Team zusammenstellen: Der nächste Schritt besteht darin, das Team zusammenzustellen. Dazu gehört die Auswahl von Teammitgliedern, die über die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen und die sich verpflichten, gemeinsam auf die Ziele des Teams hinzuarbeiten.
  3. Schule das Team in Scrum: Es ist wichtig, dass das Team das Scrum-Framework versteht und weiß, wie man es effektiv anwendet. Das Team sollte in Scrum geschult werden, einschließlich der Werte, Prinzipien und Praktiken des Rahmenwerks.
  4. Erstelle die Arbeitsvereinbarungen des Teams: Das Team sollte Arbeitsvereinbarungen treffen, in denen festgelegt wird, wie es zusammenarbeiten wird, einschließlich der Art und Weise, wie es kommuniziert, zusammenarbeitet und Entscheidungen trifft.
  5. Richte die Arbeitsumgebung des Teams ein: Das Team sollte seine Arbeitsumgebung so einrichten, dass das Scrum-Framework unterstützt wird und das Team effektiv arbeiten kann. Dazu kann es gehören, einen physischen Arbeitsbereich einzurichten, Kommunikations- und Kollaborationstools einzurichten und Prozesse für die Verwaltung der Arbeit und die Verfolgung des Fortschritts zu etablieren.
  6. Beginne mit der Arbeit: Wenn das Team steht, in Scrum geschult ist und ein klares Verständnis seiner Ziele und der Art und Weise seiner Zusammenarbeit hat, kann das Team mit der Arbeit nach Scrum beginnen. Es ist wichtig, flexibel zu sein und bei Bedarf zu adaptieren, da das Team seine Prozesse und Praktiken möglicherweise anpassen muss, während es lernt und wächst.

Wenn du diese Schritte befolgst, kann sich das Team effektiv als Scrum-Team etablieren und mit der Arbeit nach dem Scrum-Framework beginnen.

Kommentar: Diese Antwort im ChatGPT Jobinterview hat wenig mit Scrum zu tun, sondern ist eine allgemeine Projektmanagement-Best-Practice für den Beginn eines neuen Projekts. Sie ignoriert völlig die Idee des Selbstmanagements und die Scrum-Werte, die ChatGPT zuvor auf ein Podest gestellt hat. Die Antwort neu zu generieren hat auch nicht geholfen.

Folgefrage: Sollten sich die Mitglieder eines Scrum-Teams nicht selbst auswählen? Schließlich verwalten sich Scrum-Teams selbst.

ChatGPTs Antwort:

In Scrum ist das Team dafür verantwortlich, sich selbst zu organisieren und seine Arbeit selbst zu managen. Daher ist es in der Regel am besten, wenn sich die Teammitglieder selbst in das Team wählen, anstatt von jemandem außerhalb des Teams zugewiesen zu werden. Der Grund dafür ist, dass die Teammitglieder selbst wählen können, ob sie im Team mitarbeiten wollen, je nach ihren Fähigkeiten, Interessen und ihrer Verfügbarkeit, und dass sie so ein Gefühl der Verantwortung und des Engagements für den Erfolg des Teams entwickeln können.

Es kann jedoch auch Fälle geben, in denen es notwendig ist, dass jemand außerhalb des Teams eine Rolle bei der Auswahl der Teammitglieder spielt. Wenn das Team z. B. an einem Projekt arbeitet, das spezielle Fähigkeiten oder Fachkenntnisse erfordert, die im Team nicht vorhanden sind, kann es notwendig sein, dass jemand außerhalb des Teams dabei hilft, Teammitglieder mit diesen Fähigkeiten zu finden und zu gewinnen. In diesen Fällen ist es wichtig, die bestehenden Teammitglieder in den Auswahlprozess einzubeziehen und sicherzustellen, dass ihr Beitrag berücksichtigt wird.

Im Allgemeinen ist es am besten, wenn sich Scrum-Teams aus Teammitgliedern zusammensetzen, die sich selbst in das Team wählen, aber es kann Fälle geben, in denen der Input von außen notwendig ist, um sicherzustellen, dass das Team die notwendigen Fähigkeiten und das Fachwissen hat, um erfolgreich zu sein.

Folgefrage: Warum können Scrum-Teammitglieder nicht erkennen, welche Fähigkeiten ihnen fehlen und einen geeigneten Experten finden, der diese fehlende Expertise ausgleicht?

ChatGPTs Antwort:

Die Mitglieder eines Scrum-Teams sind dafür verantwortlich, ihre Arbeit selbst zu organisieren und zu managen. Deshalb wird von ihnen erwartet, dass sie die fehlenden Fähigkeiten oder Fachkenntnisse erkennen und Wege finden, diese Lücken zu schließen. Das kann bedeuten, dass sie sich von Fachleuten beraten lassen oder sich die notwendigen Fähigkeiten durch Schulungen oder andere Mittel aneignen.

Es kann Fälle geben, in denen das Team nicht in der Lage ist, die fehlenden Fähigkeiten oder das fehlende Fachwissen zu ermitteln oder einen geeigneten Experten zu finden, um diese Lücken zu schließen. In diesen Fällen kann es notwendig sein, dass jemand außerhalb des Teams, z. B. der Scrum Master oder ein Manager, dabei hilft, die benötigten Fähigkeiten oder Fachkenntnisse zu ermitteln und einen geeigneten Experten zu finden, der diese Lücken füllt.

Insgesamt ist es für Scrum-Teams wichtig, proaktiv zu sein, wenn es darum geht, fehlende Fähigkeiten oder Fachkenntnisse zu erkennen und anzusprechen, und sich die Unterstützung und Ressourcen zu holen, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Kommentar: ChatGPT glaubt an die Vorteile der "Anleitung durch das Management" beim Aufbau von Scrum-Teams oder durch den Scrum Master, da das Scrum-Team möglicherweise nicht erkennen kann, welche Fähigkeiten ihm fehlen. Während unser Sprachmodell immer noch von den Vorteilen der Führungskaste überzeugt ist, habe ich die Erfahrung gemacht, dass die fähigsten Scrum-Teams sehr gut verstehen, was sie (noch) nicht wissen und wo sie Unterstützung von externen Experten brauchen. In keinem Fall brauchten sie ihre Manager, um es ihnen zu vermitteln.

ChatGPT Jobinterview — Ein Fazit

Das ChatGPT Jobinterview ist eine gemischte Sache. Je spezifischer die Fragen werden und je weiter sie sich vom Scrum Guide und den ersten Prinzipien von Scrum entfernen, desto mehr beginnt ChatGPT zu straucheln. Dieses Scheitern sollte keine Überraschung sein, da wir nicht wissen, auf welchen Inhalten dieses LLM trainiert wurde.

Auf der Grundlage dieser wenigen Beispielfragen hätte ich also den nächsten Schritt im Scrum Master Interviewprozess nicht unternommen und ChatGPT zu einem vollwertigen Interview mit mehreren Scrum Teammitgliedern eingeladen. Noch nicht.

Allerdings erlaubt dieses ChatGPT Jobinterview auch einen Blick in die Zukunft: Was wäre, wenn wir ChatGPT 4.0 selbst trainieren könnten? Natürlich beziehe ich mich nicht auf das gesamte Modell, sondern auf die agilen bzw. Scrum-spezifischen Teile. Wie viel Schulungsaufwand wäre nötig, um ChatGPT auf ein Niveau zu bringen, das uns Interviewer dazu bewegen würde, den nächsten Schritt mit dem Modell zu gehen?

Welche Unterlagen würdest du beispielsweise wählen, um ChatGPT 4.0 in Agile und Scrum zu schulen? Bitte teile uns deine Vorschläge in den Kommentaren mit.

📖 Weitere Lektüre zum ChatGPT Jobinterview

Generative KI: ChatGPT von OpenAI über Business Agilität und Scrum

Two attitudes toward the GPTs

How to use ChatGPT in product design: 8 practical examples

Free Ebook: 73 Scrum Master Interview Questions to Identify Suitable Candidates.

📅 Professional Scrum-Schulungen nach Scrum.org, Workshops und Events für das ChatGPT Jobinterview

Lernen Sie mehr über das ChatGPT Jobinterview mit einem Professional Scrum Training! Sie können sich Ihren Platz für Scrum-Schulungen, Workshops und Meetups direkt sichern, indem Sie dem entsprechenden Link in der Tabelle unten folgen:

DateClass and LanguageCityPrice
🖥 💯 🇺🇸 January 23-26, 2023 — US TimezoneGUARANTEED: Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class $1,045-$1,245
🖥 💯 🇬🇧 January 24-27, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇩🇪 January 31-February 3, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 February 1, 2023GUARANTEED: Hands-on Agile 49: ChatGPT (English; Live Virtual Meetup)Live Virtual Meetup FREE
🖥 💯 🇬🇧 February 7-10, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Master Training (PSM I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇩🇪 February 28-March 3, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 March 14-15, 2023Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 March 20-21, 2023Professional Agile Leadership Essentials Training (PAL I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.299 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 March 23, 2023Professional Scrum Facilitation Skills Training (PSFS; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €749 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 March 28-29, 2023Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 May 4, 2023GUARANTEED: HoA EXTRA: How Elon Musk Would Run YOUR Business with Joe Justice (English; Live Virtual Meetup)Live Virtual Meetup FREE

Alle kommenden Professional-Scrum-Klassen finden Sie hier.

Professional Scrum Trainer Stefan Wolpers

Sie können Ihren Platz für die Schulung direkt buchen, indem Sie den entsprechenden Links zum Ticketshop folgen. Sollte der Beschaffungsprozess Ihrer Organisation einen anderen Einkaufsprozess erfordern, wenden Sie sich bitte direkt an die Berlin Product People GmbH.

✋ Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über das ChatGPT Jobinterview im 12.000-köpfigen "Hands-on Agile Slack Team"

Ich lade Sie ein, sich dem "Hands-on Agile" Slack-Team anzuschließen und die Vorteile einer schnell wachsenden, lebendigen Gemeinschaft von agilen Praktikern aus der ganzen Welt zu genießen.

Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Produkt-Backlog Prinzipien im 12.000-köpfigen

Wenn Sie jetzt beitreten möchten, müssen Sie nur noch Ihre Anmeldeinformationen über dieses Google-Formular angeben, und ich werde Sie anmelden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Unterstützen Sie Ihr Team in Hinblick auf das ChatGPT Jobinterview, indem Sie auf den kostenlosen Scrum Anti-Patterns Guide verweisen:

Download the free Scrum Anti-Patterns Guide by PST Stefan Wolpers — Product Backlog Refinement First Principles — Berlin Product People GmbH Tags: ChatGPT, Scrum Master interview, Scrum Master Karriere