Gefangene der Retrospektive – Making Your Scrum Work #24

In Kürze: Gefangene der Retrospektive

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Scrum zu scheitern. Angesichts der Tatsache, dass Scrum ein Rahmenwerk mit einem angemessenen, aber kurzen „Handbuch“ ist, sollte dieser Effekt niemanden überraschen. Was, wenn zum Beispiel nicht alle Mitglieder Ihres Scrum-Teams von der Sprint-Retrospektive begeistert sind, jenem kritischen Ereignis, bei dem sich das Scrum-Team selbst überprüft? Wie können Sie ihnen helfen, stattdessen zu engagierten Unterstützern zu werden? Erfahren Sie in weniger als zwei Minuten, wie Sie vermeiden können, dass sich Teamkollegen wie Gefangene der Retrospektive fühlen.

Gefangene der Retrospektive — Making Your Scrum Work #24 — Berlin Product People GmbH

🗳 Update: Join the poll and its lively discussion on LinkedIn.

🗞 Soll ich Sie über Artikel wie diesen informieren? Großartig! Sie können sich hier für den Newsletter „Food for Agile Thought“ anmelden und sich über 35.000 Abonnenten anschließen.

🎓 Nehmen Sie an einer von Stefans kommenden Professional Scrum-Schulungen teil!

Join the Anonymous Poll for the Upcoming Free ‘Product Owner and Product Manager Salary Report 2022’ —Age-of-Product.com

📈 🔬 Join 380-plus peers and contribute to the anonymous poll for the upcoming Free ‘Product Owner and Product Manager Salary Report 2022!’

Die Sprint-Retrospektive laut dem Scrum Guide 2020

Laut dem Scrum Guide 2020 ermöglichen Retrospektiven einem Scrum-Team, sich selbst zu überprüfen und seine Praktiken zu adaptieren:

  • Page 10: The purpose of the Sprint Retrospective is to plan ways to increase quality and effectiveness.
  • Page 10: The Scrum Team inspects how the last Sprint went with regards to individuals, interactions, processes, tools, and their Definition of Done.
  • Page 10: [During the Sprint Retrospective,] assumptions that led [inspected elements] astray are identified and their origins explored.
  • Page 10: The Scrum Team discusses what went well during the Sprint, what problems it encountered, and how those problems were (or were not) solved.
  • Page 10: The Scrum Team identifies the most helpful changes to improve its effectiveness.
  • Page 10: The most impactful improvements are addressed as soon as possible. They may even be added to the Sprint Backlog for the next Sprint.
  • Page 10: The Sprint Retrospective concludes the Sprint.
  • Page 10: [The Sprint Retrospective] is timeboxed to a maximum of three hours for a one-month Sprint. For shorter Sprints, the event is usually shorter.

Quelle: Scrum Guide 2020. (Diese Zusammenstellung ist dem Scrum Guide 2020 Reordered entnommen.)

Warum sich manche Scrum-Teammitglieder wie Gefangene der Retrospektive fühlen können

Meiner Erfahrung nach können sich Scrum-Teammitglieder aus verschiedenen Gründen wie Gefangene der Retrospektive fühlen, zum Beispiel:

  • Zeitverschwendung: Die Retrospektive ist mechanisch, ritualisiert, und am Ende ändert sich nichts; es ist jedes Mal die gleiche Prozedur. (Das Team befasst sich nicht mit kritischen Problemen, oder es befasst sich mit den Problemen, versäumt es dann aber, frühere Änderungsentscheidungen weiterzuverfolgen).
  • Keine psychologische Sicherheit: Die Retrospektive ist ein endloser Kreislauf von gegenseitigen Schuldzuweisungen. Das Team gewinnt gemeinsam, das Team scheitert gemeinsam. Die Schuldzuweisungen dokumentieren sowohl das Scheitern des Scrum Master als Moderator der Retrospektive als auch die mangelnde Reife und Kommunikationsfähigkeit des Teams. Gefangene der Retrospektive — Blame Game — Scrum Anti-Patterns Guide — Berlin Product People GmbH
  • Mobbing: Ein oder zwei Teammitglieder dominieren die Retrospektive. Dieses Kommunikationsverhalten ist oft ein Zeichen für einen schwachen oder uninteressierten Scrum Master. Die Retrospektive muss ein sicherer Ort sein, an dem jeder Probleme ansprechen und sein Feedback frei von Einflüssen Dritter geben kann. Wenn einige der Teammitglieder das Gespräch dominieren und wahrscheinlich sogar andere Teammitglieder dadurch einschüchtern, wird die Retrospektive keine psychologische Sicherheit bieten. Dieser Misserfolg führt dazu, dass die Teilnehmer sich aus der Retrospektive zurückziehen und die Ergebnisse weniger nützlich sind. Es liegt in der Verantwortung des Scrum Masters, sicherzustellen, dass jeder gehört wird und die Möglichkeit hat, seine Gedanken zu äußern. Übrigens, eine gleichmäßig verteilte Redezeit innerhalb eines Teams ist laut Google ein Zeichen für ein leistungsstarkes Team. Weitere Lektüre: What Google Learned From Its Quest to Build the Perfect Team. Sehen Sie sich auch die “Conversation Café”-Übung der Liberating Structures an, welche dieses Problem mit einer einfachen Übung angeht, die gut in eine Retrospektive passt.
  • Vorgesetzte und Mitarbeiter im selben Scrum Team: Es gibt Hierarchien zwischen den Mitgliedern eines Scrum-Teams. Zum Beispiel berichtet ein Junior-Entwickler an einen Senior-Entwickler im selben Scrum-Team, was den „Untergebenen“ daran hindert, sich offen zu äußern. (Das ist eine knifflige Situation. Leider ist diese vor allem in großen Organisationen zu Beginn einer agilen Transformation nicht ungewöhnlich, wenn die Personalmanager noch nicht mit den Details der Unterstützung agiler Teams vertraut sind.)

Cannot see the form?
Please click here.

Die Folgen: Aus der Perspektive der kontinuierlichen Verbesserung ist die Retrospektive für den weiteren Weg eines Scrum-Teams unerlässlich. Es gibt keine Professionalität und kein Selbstmanagement, ohne dass man sich als Team ständig selbst zur Rechenschaft zieht. Wenn jedoch einige Teammitglieder nur an den Retrospektiven teilnehmen, weil sie dazu gezwungen werden, wird die ganze Idee der kontinuierlichen Verbesserung untergraben. Jeder in einem Scrum-Team muss ein ernsthaftes Interesse daran haben, die Fortschritte des Teams zu überprüfen, um besser in dem zu werden, was man tut.

Was man dagegen tun kann: Auf Teamebene sollten Sie niemanden unter Druck setzen, an einer Retrospektive teilzunehmen. Sorgen Sie stattdessen dafür, dass sich die Teilnahme lohnt. Der Drang, sich als Team kontinuierlich zu verbessern, muss durch Eigenmotivation genährt werden, nicht durch Angst oder Zwang. Mein Tipp: Retromats „Why are you here?“ ist ein guter Einstieg für eine Meta-Retrospektive über die Retrospektive des Scrum-Teams.

Gefangene der Retrospektive — Age-of-Product.com: Why are you here?

Außerdem sollten Sie die spezifischen Probleme, die die Meta-Retrospektive zutage gefördert hat, ernsthaft angehen. Auch kleine Änderungen haben oft eine große Hebelwirkung. Führen Sie beispielsweise vor der Retrospektive anonyme Umfragen unter den Teammitgliedern zu den Erfolgen und Problemen des Sprints durch, oder ändern Sie den Veranstaltungsort, rotieren Sie die Rolle des Moderators und verbinden Sie die Retrospektive mit einem Essen – seien Sie einfach kreativ.

Leider erfordern Änderungen auf der Systemebene im Vergleich mehr Aufwand und Zeit. Dies betrifft vor allem die Vorgesetzten, die im Scrum-Team mitarbeiten. Eng verbunden mit diesem Scrum-Antimuster ist es, wenn interne Mitarbeiter die Verlängerung von Verträgen mit Freiberuflern genehmigen müssen.

Gefangene der Retrospektive – Fazit

Jedes Scrum-Event ist eine Gelegenheit zur Überprüfung und Anpassung; neben der Transparenz die beiden Säulen, auf denen die Empirie ruht. Daher ist jedes Scrum-Event unverzichtbar, und es ist keine Option, es zu untergraben. Wenn einige Teammitglieder nicht freiwillig teilnehmen, dann bemühen Sie sich nicht genug, schwierige Gespräche zu führen, bei denen jeder einbezogen wird und eine Stimme hat — und das in einer psychologisch sicheren Umgebung. Wenn Sie die Sprint-Retrospektive als Team nicht ernst nehmen, um sich kontinuierlich zu verbessern, zeigt das nur, dass Sie sich in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung Ihres Scrum-Teams befinden. Profis nehmen sich gegenseitig in die Pflicht; Sie sind im Vergleich dazu bestenfalls Amateure.

Kennen Sie Scrum-Teams, in denen die Mitglieder zur Teilnahme an Retrospektiven gezwungen werden? Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit.

📖 Gefangene der Retrospektive — Weitere Lektüre

21 Sprint Retrospektive Anti-Patterns

Should Managers Attend Retrospectives? — Making Your Scrum Work #19

Skipping Retrospectives? — Making Your Scrum Work #17

27 Sprint Anti-Patterns Holding Back Scrum Teams

20 Sprint Planning Anti-Patterns

24+2 Daily Scrum Anti-Patterns.

15 Sprint Review Anti-Patterns.

Download the Scrum Anti-Patterns Guide for free.

📅 Professional Scrum-Schulungen nach Scrum.org, Workshops und Events

Sie können sich Ihren Platz für Scrum-Schulungen, Workshops und Meetups direkt sichern, indem Sie dem entsprechenden Link in der Tabelle unten folgen:

DateClass and LanguageCityPrice
🖥 🇩🇪 August 29-30, 2022Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 September 5, 2022GUARANTEED: Hands-on Agile 44: Honey, I Shrunk the Backlog with Allan Kelly (English; Live Virtual Meetup)Live Virtual Meetup FREE
🖥 🇬🇧 September 6-9, 2022Advanced Professional Scrum Master Online Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 September 26-27, 2022Professional Agile Leadership Essentials Training (PAL I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 October 4-5, 2022Professional Scrum Master Training (PSM I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 October 18-21, 2022Advanced Professional Scrum Product Owner Training (PSPO-A; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.399 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 October 31-November 3, 2022Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT

Alle kommenden Professional-Scrum-Klassen finden Sie hier.

Professional Scrum Trainer Stefan Wolpers

Sie können Ihren Platz für die Schulung direkt buchen, indem Sie den entsprechenden Links zum Ticketshop folgen. Sollte der Beschaffungsprozess Ihrer Organisation einen anderen Einkaufsprozess erfordern, wenden Sie sich bitte direkt an die Berlin Product People GmbH.

✋ Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Gefangene der Retrospektive im 12.000-köpfigen „Hands-on Agile Slack Team“

Ich lade Sie ein, sich dem „Hands-on Agile“ Slack-Team anzuschließen und die Vorteile einer schnell wachsenden, lebendigen Gemeinschaft von agilen Praktikern aus der ganzen Welt zu genießen.

Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über das Scrum Probleme im 11.000-köpfigen

Wenn Sie jetzt beitreten möchten, müssen Sie nur noch Ihre Anmeldeinformationen über dieses Google-Formular angeben, und ich werde Sie anmelden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Tags: Retrospective, Scrum Anti-Muster, Scrum Retrospektive, Sprint Retrospective, Sprint Retrospektive