Verloren in Kommunikation und Zusammenarbeit – Scrum Anti-Patterns Taxonomie (2)

In Kürze: Verloren in Kommunikation und Zusammenarbeit

Verloren in der Kommunikation und Zusammenarbeit befasst sich mit zwei Kategorien aus der Scrum Anti-Patterns Taxonomie, die eng miteinander verknüpft sind: ineffektive Zusammenarbeit auf der Ebene der Stakeholder, die oft zu einem ungeeigneten Berichtswesen auf der Grundlage falsch ausgerichteter Metriken führt.

Lernen Sie, wie sich diese Scrum-Anti-Muster-Kategorien manifestieren und wie sie sich auf die Wertschöpfung für Kunden und die langfristige Nachhaltigkeit der Organisation auswirken.

Dies ist der zweite von drei Artikeln, in denen die 183 Anti-Patterns aus dem demnächst erscheinenden Buch Scrum Anti-Patterns Guide analysiert werden. Der dritte Artikel wird sich mit Fehlern und Pannen bei der Planung, dem Prozess, der Zusammenarbeit und der Ausrichtung innerhalb des Scrum-Frameworks befassen.

Verloren in Kommunikation und Zusammenarbeit - Scrum Anti-Patterns Taxonomie (2) – Berlin-Product-People.com

📖 Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn das Scrum Anti-Patterns Guide Buch verfügbar ist!

🏅 The most popular discussion on LinkedIn last week was: Stop “Shielding” Your Scrum Teams! 🤬

🗞 Soll ich Sie über Artikel wie diesen informieren? Großartig! Sie können sich hier für den Newsletter „Food for Agile Thought“ anmelden und sich über 48.000 Abonnenten anschließen.

Join the Anonymous Scrum Master Salary Report 2024 including agile Coaches and SAFe® Scrum Master — Age-of-Product.com

👉 Join the community and help create the next edition of the Scrum Master Salary Report!

Verloren in Kommunikation und Zusammenarbeit

Lassen Sie uns die beiden Aspekte des Segments Kommunikation und Zusammenarbeit näher beleuchten: Ineffektive Zusammenarbeit und Stakeholder-Management sowie falsch ausgerichtete Metriken und Berichte:

4. Ineffektive Zusammenarbeit und Stakeholder-Management

Die Kategorie „Ineffektive Zusammenarbeit und Stakeholder Management“ des Segments unterstreicht Fehler in der Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb des Scrum Teams und mit Stakeholdern. Sie hebt u. a. das ausschließliche Vertrauen in bestimmte Teammitglieder, unrealistische Versprechen an Kunden ohne Rücksprache mit den Entwicklern und unangemessenes Engagement der Stakeholder hervor. Diese Anti-Muster führen zu Missverständnissen, behindern eine effektive Zusammenarbeit, ersticken Fortschritt und Kreativität und erschweren die Entwicklung wertorientierter Lösungen. Die Kategorie deckt auch tief verwurzelte organisatorische Probleme wie Misstrauen untereinander und versteckte Agenden auf und unterstreicht die Bedeutung einer ehrlichen Kommunikation und eines offenen Dialogs zur Abstimmung unter den Beteiligten.

Manifestationen:

  1. Ausschließende Abhängigkeit von bestimmten Teammitgliedern bei der Verfeinerung von Produktbacklogeinträgen.
  2. Mangel an Rechercheaufgaben.
  3. Mangelnde Unterstützung durch die Führung behindert die Zusammenarbeit.
  4. Eingeschränkte Kundeninteraktion des Scrum Teams.
  5. Unrealistische Verkaufsversprechen.
  6. Die Neigung von Entwicklern, unerledigte Arbeit zu zeigen, führt zu Missverständnissen.
  7. Unangemessen engagierte bzw. redselige Interessenvertreter oder deren störendes Verhalten.
  8. Einfallslose Präsentationen auf Sprint Reviews behindern den Fortschritt.
  9. Beschwerden, erzwungene Teilnahme in Scrum Events, mangelnde Verantwortlichkeit auf beiden Seiten.
  10. Die Verwendung des Produkt-Backlogs als reine Sammelstelle von Anforderungen behindert die Zusammenarbeit.
  11. Misstrauen und versteckte Absichten in der Unternehmenskultur.
  12. Die Unfähigkeit, Konflikte zu diskutieren und zu lösen bzw. die Neigung, schwierige Gespräche zu vermeiden.
  13. Fehlkommunikation, Vermeidung eines offenen Dialogs und Mangel an offener Kommunikation führen zu Unstimmigkeiten im Team.

Cannot see the form? Please click here.

5. Nicht abgestimmte Metriken und Berichte

Die Kategorie „Nicht abgestimmte Metriken und Berichte“ bezieht sich auf Inkonsistenzen, Fehler und Abweichungen bei Metriken, Leistungsmessungen, Planung und Berichterstattung bei der Anwendung von Scrum. Solche Fehlausrichtungen stehen oft im Widerspruch zu den agilen Werten und führen zu einer Umgebung, welche die falschen Ziele betont, die Zusammenarbeit beeinträchtigt und Verwirrung stiftet. Das reicht von der Konzentration auf individuelle Leistung und Output statt auf das Ergebnis der Teamarbeit bis hin zu Problemen bei Planung und Prognose, was letztlich die Effektivität des Teams beeinträchtigt und seine Fähigkeit untergräbt, seine Ziele zu erreichen. Diese Kategorie verdeutlicht, wie wichtig es ist, Metriken und Berichte mit den ersten Prinzipien von Scrum und den Scrum-Werten in Einklang zu bringen, um die richtige Zusammenarbeit, den richtigen Fokus und die Realisierung von Werten für die Kunden zu gewährleisten.

Manifestationen:

  1. Die Betonung individueller Leistung oder Output-Metriken, die im Widerspruch zu Teamarbeit und echtem Fortschritt stehen.
  2. Monetäre Anreize stehen im Widerspruch zur intrinsischen Motivation und spiegeln traditionelle Führungspraktiken wider.
  3. Stakeholder erheben Anspruch auf Budgetkontrolle über Funktionsprioritäten, was die Zusammenarbeit und die Ausrichtung an agilen Werten stört.
  4. Fehlende Abstimmung von Planung, Ausführung oder Berichterstattung über Kapazitäten und Ziele, was auf die Unfähigkeit hinweist, Kapazitäten genau zu messen.
  5. Fehlende Planung, Schätzung oder Berichterstattung, was zu nicht übereinstimmenden Zielen und damit zu Konflikten und Ineffizienz führt.
  6. Mangelnde Abstimmung, Klarheit und Transparenz in den verschiedenen Aspekten von Scrum, was zu Missverständnissen, fehlgeleiteten Bemühungen und dem Scheitern, die Erwartungen zu erfüllen, führt.
  7. Verwirrung und mangelnde Klarheit bei den Scrum-Artefakten und -Zielen, die sich nur auf den Output statt auf das gewünschte Ergebnis konzentrieren und das Team von der Wertschöpfung ablenken.

Fazit: Kommunikation und Zusammenarbeit

Das Segment „Kommunikation und Zusammenarbeit“ unterstreicht die miteinander verflochtenen Komplexitäten innerhalb der Scrum-Welt. Es beleuchtet die Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit des Scrum Teams mit Stakeholdern und die Auswirkungen, die diese verursachen, wie z. B. fehlgeleitete Berichtssysteme, und unterstreicht die symbiotische Beziehung zwischen diesen beiden Kategorien von Scrum-Anti-Mustern.

Kommunikation und Zusammenarbeit — Weitere Lektüre

Die Nachteile des Festhaltens an Altsystemen, Prozessen und Praktiken — Scrum-Anti-Muster-Taxonomie (1)

Scrum Anti-Muster Taxonomie – Warum Scrum hinter den Erwartungen zurückbleibt kann

Alle Artikel über Scrum-Antimuster

Download the Scrum Anti-Patterns Guide for free.

📅 Professional Scrum-Schulungen nach Scrum.org, Workshops und Events

Lernen Sie mit unseren Scrum-Schulungen, -Workshops und -Veranstaltungen mehr über Kommunikation und Zusammenarbeit. Sie können sich Ihren Platz direkt sichern, indem Sie dem entsprechenden Link in der Tabelle unten folgen:

DateClass and LanguageCityPrice
🖥 💯 🇩🇪 December 11-12, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇩🇪 December 13-14, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 December 18-19, 2023GUARANTEED: Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 Jan 23-Feb 20, 2024GUARANTEED: Product Backlog Management Cohort Class (English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €499 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 January 30-February 2, 2024Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.299 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 February 6-9, 2024Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.299 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 February 15, 2024Professional Scrum Facilitation Skills Training (PSFS; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €749 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 March 5-6, 2024Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.299 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 March 12-15, 2024Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.299 incl. 19% VAT

Alle kommenden Professional-Scrum-Klassen finden Sie hier.

Professional Scrum Trainer Stefan Wolpers

Sie können Ihren Platz für die Schulung direkt buchen, indem Sie den entsprechenden Links zum Ticketshop folgen. Sollte der Beschaffungsprozess Ihrer Organisation einen anderen Einkaufsprozess erfordern, wenden Sie sich bitte direkt an die Berlin Product People GmbH.

✋ Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Kommunikation und Zusammenarbeit in der 12.000-köpfigen „Hands-on Agile“ Slack-Community

Ich lade Sie ein, sich dem „Hands-on Agile“ Slack-Team anzuschließen und die Vorteile einer schnell wachsenden, lebendigen Gemeinschaft von agilen Praktikern aus der ganzen Welt zu genießen.

Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Kommunikation und Zusammenarbeit im 12.000-köpfigen

Wenn Sie jetzt beitreten möchten, müssen Sie nur noch Ihre Anmeldeinformationen über dieses Google-Formular angeben, und ich werde Sie anmelden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Unterstützen Sie Ihre Scrum Team im Umgang mit Kommunikation und Zusammenarbeit, indem Sie auf den kostenlosen Scrum Anti-Patterns Guide hinweisen:

Download the free Scrum Anti-Patterns Guide by PST Stefan Wolpers — Kommunikation und Zusammenarbeit — Age-of-Product.com Tags: Scrum, Scrum Anti-Muster