Scrum Werkzeuge und Praktiken zur Verbesserung eines unvollständigen Frameworks, Teil 1

In Kürze: Scrum Werkzeuge, Teil 1

“The Scrum framework is purposefully incomplete, […].” (Quelle.) Dieser Halbsatz ist wahrscheinlich eine der am häufigsten falsch interpretierten Aussagen des Scrum Guide. Auf der einen Seite definiert er die Notwendigkeit, Scrum durch andere Praktiken und Werkzeuge zu ergänzen. Auf der anderen Seite ist er der Grund dafür, dass so viele Versuche, Scrum zu praktizieren, einfach vermasselt werden und zu ScrumBut-Versionen von epischer Vielfalt führen. Schauen wir uns also bewährte Scrum Werkzeuge und Praktiken an, die ein absichtlich unvollständiges Framework erweitern, ohne dessen Grundprinzipien zu missachten oder zu negieren.

Bitte beachten Sie, dass die folgende Liste der Scrum Werkzeuge und Praktiken nicht vollständig ist. Bitte fügen Sie in den Kommentaren weitere Vorschläge hinzu.

Scrum Werkzeuge und Praktiken zur Verbesserung eines unvollständigen Frameworks, Teil 1 — Berlin-Product-People.com

🗳 Update: Join the poll and its lively discussion on LinkedIn.

🗞 Soll ich Sie über Artikel wie diesen informieren? Großartig! Sie können sich hier für den Newsletter „Food for Agile Thought“ anmelden und sich über 36.000 Abonnenten anschließen.

🎓 Nehmen Sie an einer von Stefans kommenden Professional Scrum-Schulungen teil!

🖥 🇩🇪 Professional Scrum Master Schulung mit PSM I Zertifikat — Online: 19. und 20. Dezember 2022.

Hands-on Agile #48, December 7, 2022: How Elon Musk Would Run YOUR Business with Joe Justice - Age-or-Product.com

📅 💯 🇬🇧 December 7, 2022: Join 150-plus peers at the 48th Hands-on Agile Meetup: Hands-on Agile 48: How Elon Musk Would Run YOUR Business with Joe Justice.

Verschiedene Bereiche der Anwendung zusätzlicher Scrum Werkzeuge und Praktiken

Es gibt mindestens sechs Bereiche, in denen die Erweiterung von Scrum zu mehr geschäftlicher Agilität beiträgt. Im ersten Teil dieser dreiteiligen Serie geht es um die Zusammenarbeit mit Stakeholdern und die Teambildung:

Zusammenarbeit mit Stakeholdern

Dieser Abschnitt ist weitreichend, wenn man bedenkt, dass sich der Scrum Guide auf ein selbstorganisierendes Team bezieht, das ein einzelnes Produkt entwickelt. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus, insbesondere in großen Organisationen. Hilfreiche Scrum Werkzeuge, Konzepte und Praktiken in diesem Zusammenhang sind zum Beispiel:

  • Komplexität: Scrum ist kein einheitlicher Ansatz zur Lösung eines beliebigen Problems. Scrum gedeiht bei der Lösung komplexer, adaptiver Probleme und versagt bei anderen. Verwenden Sie Konzepte wie das Cynefin-Framework oder die Stacey-Matrix, um geeignete Entscheidungsprozesse und Bereiche, in denen Scrum hilfreich sein könnte, besser zu verstehen.
  • Organisationsdesign: Ziehen Sie Team-Topologien oder das Conway’sche Gesetz in Betracht, wenn organisatorische Strukturen den Fortschritt Ihrer Organisation bei der Anwendung von Scrum und dem Übergang zu agilen Praktiken behindern.
  • Zusammenarbeit: Die Einbindung und Abstimmung mit den Stakeholdern, um Vertrauen aufzubauen, ist für den Erfolg eines Scrum-Teams entscheidend. Liberating Structures haben wiederholt gezeigt, dass sie bei der Erreichung dieses Ziels helfen. Andere hilfreiche Praktiken sind Stakeholder-Retrospektiven oder das Äquivalent zu den Gemba-Rundgängen aus Lean Manufacturing.
  • Change: Nicht jeder in der Organisation wird begeistert sein, agil zu arbeiten. In der Regel sind einige Mitglieder aus persönlichen Gründen daran interessiert, den Status quo zu erhalten. Lean Change Management kann Ihnen helfen zu verstehen, warum das so ist und wie Sie trotzdem Fortschritte erzielen können.
  • Empathie-Mapping: Versuchen Sie, in die Schuhe Ihrer Stakeholder zu schlüpfen, um ein gemeinsames Verständnis für deren Bedürfnisse zu entwickeln, das die Entscheidungsfindung durch Empathie-Mapping erleichtert.
  • Stakeholder-Mapping: Nicht alle Stakeholder sind gleich. Bestimmen Sie diejenigen, die das Scrum-Team intensiver betreuen muss.
  • Verantwortlichkeiten: Das Selbstmanagement bedeutet nicht, dass Scrum-Teams ihre Gehaltsabrechnungen selbst erstellen (wollen). Legen Sie daher in Zusammenarbeit mit Ihrem Management und anderen Beteiligten fest, wer für was und auf welcher Ebene verantwortlich ist. Der Delegationspoker von Management 3.0 hat sich beispielsweise als hilfreiches Instrument zur Bewältigung dieser Aufgabe erwiesen.

Sie können das Formular nicht sehen, um mehr über Scrum Werkzeuge zu erfahren? Bitte click hereklicken Sie hier.

Teambildung

Ein „Team“ ist keine Gruppe von Menschen, die zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind und eine gemeinsame Absicht haben. Der Aufbau eines Teams erfordert Anstrengung und Engagement. Sie beginnen nicht mit einem Scrum-Team, sondern bauen es mit der Zeit auf. Die folgenden Scrum Werkzeuge und Praktiken unterstützen diese Bemühungen:

  • Teamentwicklung: Agilität lässt sich nicht einfach so in eine Organisation einführen. Eine Änderung der Denkweise ist immer ein Prozess, der Monate und Jahre dauern kann. Das Agile Fluency Model® hilft dabei, die wichtigsten Kräfte zu verstehen, die auf Teamebene wirken. Berücksichtigen Sie auch die Tuckman-Phasen und das Shu-Ha-Ri-Konzept zur Beherrschung eines Handwerks.
  • Selbstauswahl von Scrum-Teams: Das Selbstmanagement in Scrum beginnt damit, dass die Teams sich selbst auswählen. Eng damit verbunden ist die Idee des Peer-Recruiting, das einem Scrum-Team die Möglichkeit gibt, bei neuen Teammitgliedern ein Veto einzulegen. Fortgeschrittene Scrum-Teams können auch dynamisches Re-Teaming praktizieren.
  • Arbeitsvereinbarungen: Während der Scrum Guide die Scrum-Werte auf einer relativ abstrakten Ebene vermittelt, hilft die Schaffung konkreter Arbeitsvereinbarungen auf Teamebene dabei, die Arbeitsweise des Teams im Rahmen der gegebenen Einschränkungen zu ermitteln. Erwägen Sie, diesen Ansatz durch die ReadMes jedes Teammitglieds zu erweitern.
  • Coaching: Scrum lässt sich nicht erzwingen, es muss gewollt sein, und das Coaching einzelner Teammitglieder ist ein wichtiger Teil dieses Prozesses. Neben anderen Techniken aus der Coaching-Toolbox sind 1-on-1-Gespräche mit Teammitgliedern besonders hilfreich.
  • Psychologische Sicherheit: Psychologische Sicherheit: Die Schaffung einer sicheren Umgebung, in der jedes Teammitglied seine Meinung äußern kann, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen, ist entscheidend für das Selbstmanagement. Sie schafft Vertrauen und ermöglicht es dem Scrum-Team, seine Arbeitsweise zu inspizieren und zu adaptieren. Neben den Scrum Values unterstützen auch die gewaltfreie Kommunikation und die Core Protocols den Prozess der Schaffung psychologischer Sicherheit.
  • Teamchecks: Führen Sie als Scrum-Team regelmäßige Teamchecks durch. Es gibt verschiedene Tools, die diese Selbstinspektionen ermöglichen. Sie können jedoch auch einfach damit beginnen, anonyme Umfragen unter den Teammitgliedern durchzuführen. (Vergessen Sie nicht, die Teammitglieder zu fragen, ob sie mit ihrer Situation zufrieden sind, ob sie einem guten Freund eine freie Stelle in Ihrem Unternehmen vorschlagen würden oder ob sie bereits nach einem neuen Job suchen. Sie werden von den Ergebnissen überrascht sein.)
  • Ausbildung: In einer komplexen Umgebung gibt es keine Experten. Daher ist die kontinuierliche Weiterbildung der Mitglieder des Scrum-Teams von entscheidender Bedeutung. Neben großzügigen Schulungs- und Konferenzbudgets gibt es auch weniger spektakuläre Möglichkeiten des Wissensaustauschs von Pair Programming über Community of Practices bis hin zu Buchclubs und Brown-Bag-Sessions.
  • Unverplante Zeit: Eine weitere Idee zur Verbesserung der Wertschöpfung und der Teambildung ist die Abkehr von der vom industriellen Paradigma geprägten Idee, die „Ressourcenauslastung“ auf 100 Prozent oder mehr zu treiben. Im Gegenteil, wenn 10-20 Prozent der Zeit eines Teams für das Unvorhersehbare reserviert werden, verbessert dies den Arbeitsfluss und damit die Effektivität.
  • Gemeinsame Ziele: In Scrum dienen Sprintziele und Produktziele von vornherein als verbindende Team-Ziele. Es gibt auch andere Möglichkeiten, dies zu erweitern, zum Beispiel mit OKRs bzw. Objectives and Key Results.
  • Teamevents: Scrum ist gut im Erzielen von Spiel-, Satz- und Siegpunkten. Deshalb arbeiten wir als Team in Sprints und scharen uns um ein Sprint-Ziel. Über dieses arbeitsbezogene „Teamevent“ hinaus gibt es zahlreiche weitere Gelegenheiten, als Team zusammenzukommen und etwas Sinnvolles zu erreichen, von Hackathons über die Organisation von Meetup-Events oder unternehmensweiten Barcamps bis hin zum Feiern von Erfolgen wie dem Erreichen von besagten Sprint- oder Produktzielen.

Fazit

Ein absichtlich unvollständiges Rahmenwerk ist ein Segen und ein Fluch zugleich. Auf der einen Seite definiert es die Notwendigkeit, Scrum mit anderen Praktiken und Werkzeugen zu erweitern. Auf der anderen Seite ist es der Grund dafür, dass so viele Versuche, Scrum zu praktizieren, einfach verpfuscht werden, was zu ScrumBut-Versionen von epischer Vielfalt führt.

Die Notwendigkeit, über den Scrum Guide hinauszublicken, um Scrum erfolgreich zu machen, ist für viele Teammitglieder und Organisationen gleichermaßen eine Herausforderung. Scrum Master müssen sich daran gewöhnen, individuelle und organisatorische Probleme als ihr primäres Ziel anzugehen, Product Owner müssen sich in die Produktentdeckung vertiefen, und Entwickler müssen sich dafür erwärmen, mit Kunden zu sprechen. Die Möglichkeiten, etwas Herausragendes zu schaffen, sind endlos. Bleiben Sie nicht in der Analyse-Paralyse zusätzlicher Scrum Werkzeuge stecken.

Bitte beachten Sie, dass diese Liste der Scrum Werkzeuge und Praktiken nicht vollständig ist und sein kann. Bitte fügen Sie weitere Vorschläge in den Kommentaren hinzu.

📖 Empfohlene Lektüre

In Hinblick auf Scrum Werkzeuge empfehle ich die folgende zusätzliche Literatur:

Das Wesen von Scrum: Es ist ein Werkzeug; es geht nicht um Liebe oder Hass

Download the free Scrum Anti-Patterns Guide.

Download the free Scrum Guide 2020 Reordered to understand patterns.

Download the 73 Scrum Master Interview Questions for free.

📅 Professional Scrum-Schulungen nach Scrum.org, Workshops und Events

Lernen Sie mehr über Scrum Werkzeuge und Praktiken zur Verbesserung eines unvollständigen Frameworks! Sie können sich Ihren Platz für Scrum-Schulungen, Workshops und Meetups direkt sichern, indem Sie dem entsprechenden Link in der Tabelle unten folgen:

DateClass and LanguageCityPrice
🖥 💯 🇬🇧 November 3, 2022GUARANTEED: Hands-on Agile 47: Evidence-guided Development Using the Confidence Meter with Itamar Gilad (English; Live Virtual Meetup)Live Virtual Meetup FREE
🖥 💯 🇩🇪 November 15-18, 2022GUARANTEED: Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇬🇧 December 7, 2022GUARANTEED: Hands-on Agile 48: How Elon Musk Would Run YOUR Business with Joe Justice (English; Live Virtual Meetup)Live Virtual Meetup FREE
🖥 💯 🇬🇧 December 12-13, 2022GUARANTEED: Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 💯 🇩🇪 December 14-15, 2022GUARANTEED: Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 December 19-20, 2022Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇺🇸 January 23-26, 2023 — US TimezoneProfessional Scrum Product Owner Training (PSPO I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class $1,045-$1,245
🖥 🇬🇧 January 24-27, 2023Professional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇩🇪 January 31-February 3, 2023Professional Scrum Master Training (PSM I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇬🇧 February 7-10, 2023Professional Scrum Master Training (PSM I; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT
🖥 🇺🇸 February 13-16, 2023 — US TimezoneProfessional Scrum Master (Advanced) Training (PSM II; English; Live Virtual Class)Live Virtual Class $1,195-$1,395
🖥 🇩🇪 February 28-March 3, 2023Professional Scrum Product Owner Training (PSPO I; German; Live Virtual Class)Live Virtual Class €1.189 incl. 19% VAT

Alle kommenden Professional-Scrum-Klassen finden Sie hier.

Professional Scrum Trainer Stefan Wolpers

Sie können Ihren Platz für die Schulung direkt buchen, indem Sie den entsprechenden Links zum Ticketshop folgen. Sollte der Beschaffungsprozess Ihrer Organisation einen anderen Einkaufsprozess erfordern, wenden Sie sich bitte direkt an die Berlin Product People GmbH.

✋ Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Scrum Werkzeuge im 12.000-köpfigen „Hands-on Agile Slack Team“

Ich lade Sie ein, sich dem „Hands-on Agile“ Slack-Team anzuschließen und die Vorteile einer schnell wachsenden, lebendigen Gemeinschaft von agilen Praktikern aus der ganzen Welt zu genießen.

Nicht versäumen: Lernen Sie mehr über Produkt-Backlog Prinzipien im 12.000-köpfigen

Wenn Sie jetzt beitreten möchten, müssen Sie nur noch Ihre Anmeldeinformationen über dieses Google-Formular angeben, und ich werde Sie anmelden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Unterstützen Sie Ihr Scrum-Team bei der Nutzung von weiteren Scrum Werkzeuge, indem Sie auf den kostenlosen Scrum Anti-Patterns Guide verweisen:

Download the free Scrum Anti-Patterns Guide by PST Stefan Wolpers — Product Backlog Refinement First Principles — Berlin Product People GmbH Tags: Scrum, Scrum Empirie